Schweigen nach dem Anruf

 

 



Roman -

Dagmar erfährt, dass eine ihrer zwei Schwestern schwer erkrankte. Sie möchte ihr helfen und nahe sein, doch die Entfernung und die Ablehnung der Kranken hindern sie daran. 


190 Seiten

 



Klappentext .

Die Geschichte beginnt mit einem ganz normalen Familienfest bei der Erzählerin Dagmar. Kurz darauf erhält

sie einen Anruf und erfährt, dass ihre Schwester Jutta schwer an Krebs erkrankt ist.

Nach diesem Anruf herrscht Schweigen, denn Juttas Ehemann gibt keine Auskunft und wünscht keinen Besucht - weder daheim noch im Krankenhaus.

Buch Entstehung ?


Meine Schwester erkrankte Ostern 2018 schwer und starb wenige Wochen später. All meine Gedanken und Sorgen während dieser Zeit schrieb ich in diesem Roman nieder.

 

Allerdings haben die im Roman beschriebenen Familien nichts mit unseren Familien gemein.

 

 

 

Leseprobe & Kauf !

 

 

BoD:          hier klicken zum Bestellen
Amazon:    hier klicken zum Bestellen

Taschenbuch                   9,95 Euro  
E-Book  für nur                4,49 Euro

 

Achtung! -  E-Book für nur 2,99 Euro

bis 22.10.2018 zum Einführungspreis