Ein Jahr im Mehrfamilienhaus



Roman

Leben heißt Beobachten. Die Rentnerin Beate beobachtet ihre Nachbarn und entdeckt jeden Monat neue Ungeheuerlichkeiten und sie entdeckt trotz ihres fortgeschrittenen Alters die Liebe, was ihr furchtbar peinlich ist.

256 Seiten

 



Klappentext .

 

 

Seit ihrer Rente hat Beate Wenzel viel

 

Zeit, ihre neuen Nachbarn zu

 

beobachten. Kein Tag ist wie der

 

andere, denn in diesem einen Jahr

 

passiert unglaublich viel: Tod,

 

Scheidung, Feiern, Streit, Freud und

 

Leid ... und die Liebe. 

Buch Entstehung ?


Seit ich Rentner bin, habe auch ich mehr Zeit zum Beobachten. Deshalb kam mir die Idee, über Nachbarn zu schreiben, was keineswegs langweilig ist, denn jede Familie hat ihre eigene, oft recht seltsame Geschichte. Natürlich fließen auch eigene Erlebnisse in den Roman ein, die mich animierten, daraus ganz andere Begebenheiten zu erfinden. 

 

Leseprobe & Kauf !

 

 

BoD:          hier klicken zum Bestellen
Amazon:    hier klicken zum Bestellen

Taschenbuch                   9,95 Euro  
E-Book                             in Arbeit